Willkommen

Willkommen

www.sarahkreuz-forum.de.vu

Neueste Themen

» Erster Menowin Fanclub
Fr Apr 30, 2010 9:56 pm von Gast

» Management ?
So Apr 25, 2010 3:54 am von Fääntasy

» Bussybär14
So Apr 25, 2010 3:44 am von Fääntasy

» Vanessa Neigert
So Apr 25, 2010 3:30 am von Fääntasy

» Bilder von menowin
Sa Apr 24, 2010 6:01 pm von admin

» autogrammwunsch
Mi Apr 21, 2010 6:59 pm von Diana

» unterschriften sammeln für die gerechtigkeit
Mi Apr 21, 2010 1:58 pm von Gast

» menowin ist der beste
Mo Apr 19, 2010 11:30 pm von Wildrose1978

» sarah kreuz
Mo Apr 19, 2010 6:28 pm von admin

Statistik

Unsere Mitglieder haben insgesamt 76 Beiträge geschrieben zu 33 Themen

Wir haben 179 eingetragene Mitglieder

Der neueste Nutzer ist micky09.

Counter

Counter

    menowin bei dsds

    Teilen
    avatar
    admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 18.02.10

    Re: menowin bei dsds

    Beitrag von admin am Sa März 06, 2010 6:51 pm

    Menowin Fröhlich aus Darmstadt ist ein bekanntes Gesicht: Vor vier Jahren nahm er zum ersten Mal an der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” teil. Damals schaffte er es unter die Top 20, doch dann war auf einmal Schluss: Menowin musste ins Gefängnis. Dieses Jahr ist er bei DSDS 2010 zurück und will an seine gesanglichen Erfolge von früher anknüpfen. Ab kommenden Samstag kämpft er in der ersten DSDS-Live-Show “Jetzt oder nie” um den Einzug in die Mottoshows.

    “Der liebe Gott hatte einen guten Tag, als er dir die Stimme und das Talent gegeben hat”, lobte Juror Dieter Bohlen den Auftritt Menowin Fröhlichs in der dritten Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” im Jahr 2005. Menowin kam in den Recall und schaffte es unter die besten 20 Kandidaten. Doch dann war für Menowin Fröhlich Schluss: Wegen Scheckbetrugs und Körperverletzung wurde der Darmstädter zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt.

    Doch Menowin flüchtete. Der passionierte Sänger kehrte nach einem Freigang nicht ins Gefängnis zurück. Später stellte er sich und verbüßte den Rest seiner Strafe. Seit August vergangenen Jahres ist Menowin Fröhlich wieder auf freiem Fuß – und seitdem arbeitssuchend. Zwar hat der Musiker nach seinem Hauptschulabschluss sowie mehreren Praktika während seiner Haftstrafe eine Ausbildung zum Maler abgeschlossen, schlug sich aber bis zur Teilnahme bei DSDS 2010 mit seiner Musik und Gelegenheitsjobs durch.

    Menowin Fröhlich will seine zweite Chance bei DSDS nutzen

    Doch das soll sich jetzt ändern, nicht zuletzt auch wegen Joel, Menowins dreijährigem Sohn. Für ihn will Menowin Fröhlich mit seiner Musik erfolgreich sein, seinem Sohn ein gutes Leben ermöglichen: “Er soll es einmal besser haben als ich”, so der junge Vater.

    Geläutert sagte der 22-Jährige vor kurzem: “Ich habe mich geändert. Ich habe eine zweite Chance und die werde ich sinnvoll nutzen.” Mit Hilfe der Musik will der Nachwuchssänger nun in ein neues Leben starten. Auf die Unterstützung seiner Eltern kann Menowin dabei derzeit jedoch nicht hoffen: Zu ihnen hat der DSDS-Kandidat keinen Konktakt. Er wohnt momentan bei seiner Tante in Ingolstadt.

    Dass Menowin Fröhlich diesmal gute Chancen hat, es bei DSDS 2010 weit zu bringen, zeigen unter anderem die durchweg positiven Urteile der Juroren Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller. Als der 22-Jährige gemeinsam mit DSDS-Kandidat Mehrzad Marashi den Inner Circle-Song “Sweat” im Karibik-Recall performte, lobte Bohlen: “So auf eine Platte und das wird ein Hit.

    Schon 1998 sang Menowin Fröhlich in seiner ersten Band

    Seine Leidenschaft für die Musik entdeckte der junge Vater Menowin bereits im Alter von zirka zehn Jahren: 1998 sang der Musiker, der am 4. September 1987 in Darmstadt geboren wurde, erstmals mit seinen Freunden zusammen. Die Jugendlichen gründeten ihre erste Band “V9″ und nahmen CDs in Eigenregie auf.

    Doch neben seiner Leidenschaft für die Musik hat Menowin Fröhlich weitere Hobbys. In seiner Freizeit treibt er gern Sport. Fußball, Basketball und Boxen stehen bei ihm hoch im Kurs. (ba)


    Read more about Menowin Fröhlich: DSDS 2010 : Topnews.de by www.topnews.de
    avatar
    admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 18.02.10

    menowin bei dsds

    Beitrag von admin am Do Feb 18, 2010 10:40 pm

    Menowin Fröhlich geht in diesem Jahr als einer der Top-Favoriten bei "Deutschland sucht den Superstar" ins Rennen. Doch der 22-Jährige muss gleich bei der ersten Mottoshow am kommenden Sonnabend (20. Februar) unter erschwerten Bedingungen kämpfen: Menowin leidet an einer Kehlkopfentzündung.


    DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich hat es geschafft: Die Jury um Dieter Bohlen ließen den 22-Jährigen in den Recall. Im Dezember 2005 war Menowin seinem Ziel, Superstar zu werden, allerdings schon ein wenig näher. Doch kurz vor den Liveshows platzte Menowins großer Traum: Wegen gefährlicher Körperverletzung in mehreren Fällen wanderte er ins Gefängnis. Nachdem er 2006 aus einem Hafturlaub nicht mehr zurückkehrte, lebt er bis Anfang letzten Jahres auf der Flucht. Seit August 2009 ist er offiziell ein freier Mann.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Nov 17, 2018 9:00 pm